Montagsdemo Zwickau

Aktionsbündnis gegen Agenda 2010 und Sozialkahlschlag (ABAS)

Artikel der Kategorie ‘Pressemitteilungen’

645. Montagsdemo am 06.11.2017 um 17.00 Uhr in Zwickau

13. August 2017 Von: Marina Mnasser Kategorie: Demo Zwickau, Pressemitteilungen Kommentare deaktiviert für 645. Montagsdemo am 06.11.2017 um 17.00 Uhr in Zwickau

Das Aktionsbündnis gegen Agenda 2010 und Sozialkahlschlag Zwickau lädt alle herzlich zur 645. Modemo am 06.11.2017 vor den Zwickauer Arcaden gegenüber der Drogerie Müller ein.  Wir laden alle herzlich dazu ein. Im Anschluss sitzen wir beisammen in einem Caffee.

(mehr …)

PRESSEMITTEILUNG: 11 Jahre Zwickauer Montagsdemo am 31.08.2015

25. August 2015 Von: Helmut Zagermann Kategorie: Demo Zwickau, Pressemitteilungen, Thematisches Kommentare deaktiviert für PRESSEMITTEILUNG: 11 Jahre Zwickauer Montagsdemo am 31.08.2015

9 Jahre Modemo 12.08.2013 (16)Das “Aktionsbündnis gegen Agenda 2010 und Sozialkahlschlag Zwickau” (ABAS) führt am Montag, den 31.08.2015 seine 538. Demo durch.

Zur Feier des Tages (11. Jahrestag der Zwickauer Montagsdemo) treffen sich die Teilnehmer diesesmal ab 15:30 Uhr auf dem Hauptmarkt in Zwickau zu Kaffee und Kuchen. 17:00 Uhr findet die Kundgebung mit offenem Mikrofon zu aktuell  politischen Themen statt.

Gäste sind herzlich willkommen!

Thema: 11 Jahre bundesweite Montagsdemonstration gegen Agenda 2010

 

(mehr …)

Aus dem aktuellen Newsletter von Harald Thomé

25. Februar 2015 Von: Gastautor Kategorie: Pressemitteilungen Kommentare deaktiviert für Aus dem aktuellen Newsletter von Harald Thomé

Bedrohlicher Anstieg der Hartz-IV-Sanktionen in Wuppertal
Tacheles weisst darauf hin, dass das Jobcenter Wuppertal deutlich mehr Sanktionen verhängt als der Landesdurchschnitt und es nur noch zwei Jobcenter in NRW gibt, die der mehr Sanktionen als das Wuppertaler Jobcenter erlassen.
Die „Organisatorische und inhaltliche Neuausrichtung des Jobcenters rechnet sich – Jobcenter zieht positive Jahresbilanz“ so bewertet das Jobcenter Wuppertal seine Bilanz für das Jahr 2014.

(mehr …)

PRESSEMITTEILUNG: 10 Jahre Zwickauer Montagsdemo am 18.08.2014

13. August 2014 Von: Helmut Zagermann Kategorie: Demo Zwickau, Pressemitteilungen Kommentare deaktiviert für PRESSEMITTEILUNG: 10 Jahre Zwickauer Montagsdemo am 18.08.2014

8 Jahre Modemo Zwickau 27.08.2012Das “Aktionsbündnis gegen Agenda 2010 und Sozialkahlschlag Zwickau” (ABAS) führt am Montag, den 18.08.2014 seine 486. Demo durch.

Zur Feier des Tages (10. Jahrestag der Zwickauer Montagsdemo) treffen sich die Teilnehmer diesesmal ab 15:30 Uhr am Dr.-Friedrichs-Ring/Eingang zur  Inneren Plauenschen Str. (gegenüber dem Ringcafé) zu Kaffee und Kuchen. 17:00 Uhr findet die Kundgebung mit offenem Mikrofon zu aktuell  politischen Themen statt.

Gäste sind herzlich willkommen!

(mehr …)

Februar 2014: 7.188.557 Leistungsbezieher

28. Februar 2014 Von: Klaus Wallmann sen. Kategorie: Pressemitteilungen Kommentare deaktiviert für Februar 2014: 7.188.557 Leistungsbezieher

“Am Arbeitsmarkt setzt sich der kontinuierliche Beschäftigungsaufbau fort. Allmählich verbessern sich auch die Perspektiven für Arbeitslose. So haben Arbeitslosigkeit und Unterbeschäftigung im Februar saisonbereinigt erneut abgenommen.

(mehr …)

Bundesweite Montagsdemo ruft am 16. Oktober nach Berlin

08. Juli 2010 Von: Klaus Wallmann sen. Kategorie: Pressemitteilungen Kommentare deaktiviert für Bundesweite Montagsdemo ruft am 16. Oktober nach Berlin

Pressemitteilung

Zur Bundesweiten Demonstration am 16. Oktober gegen die Regierung in Berlin ruft die Montagsdemonstrationsbewegung auf.

(mehr …)

Aufruf des VVN-BdA Zwickau: Kein Naziaufmarsch am 1. Mai in Zwickau

17. März 2010 Von: Klaus Wallmann sen. Kategorie: Pressemitteilungen Kommentare deaktiviert für Aufruf des VVN-BdA Zwickau: Kein Naziaufmarsch am 1. Mai in Zwickau

Aufruf VVN zum 1.Mai 2010Wenige Tage vor dem 65. Jahrestag der Befreiung vom Hitlerfaschismus plant die Sächsische NPD, ihr Jugendverband sowie auch die „Freien Kräfte“ in der Stadt Zwickau einen Aufmarsch am 1. Mai unter dem Motto: „Arbeit für Deutsche! Fremdarbeiter-Invasion stoppen!“. Ab 12.00 Uhr wollen die FaschistInnen sich am Hauptbahnhof Zwickau treffen und von dort durch die Stadt ziehen.

(mehr …)

Erfolgreiche 8. Delegiertenkonferenz der Montagsdemos in Kassel

15. März 2010 Von: Klaus Wallmann sen. Kategorie: Pressemitteilungen Kommentare deaktiviert für Erfolgreiche 8. Delegiertenkonferenz der Montagsdemos in Kassel

Pressemitteilung von Bundesweite-Montagsdemos

7 Jahre nach Verkündung von Schröders Agenda 2010 nahmen 98 Delegierte und 38 Gäste aus 49 Städten bei der 8. Delegiertenkonferenz teil. Das sind etwas mehr als im vergangenen Jahr (95 Delegierte aus 46 Städten) und zeigt die Stabilität unserer bereits über 6 Jahre alten Bewegung.

(mehr …)

Presseinfo der VVN-BdA Zwickau

12. März 2010 Von: Klaus Wallmann sen. Kategorie: Pressemitteilungen, Thematisches Kommentare deaktiviert für Presseinfo der VVN-BdA Zwickau

Liebe Freundinnen und Freunde,
auf der Internetseite der NPD Sachsen wird seit dem 11. März 2010 zu einem Aufmarsch am 01. Mai in Zwickau aufgerufen. In einer Pressemitteilung nimmt der Vorsitzende der VVN-BdA Zwickau, Günter Weigel, sowie der Sprecher für Jugendarbeit beim VVN-BdA Landesvorstand Sachsen, Uwe Adamczyk, dazu Stellung und rufen auf, sich in der Stadt Zwickau zu einem gemeinsamen Aktionsbündnis „Zwickau-Nazifrei“ zusammenzuschließen und entschlossen sich den Neonazis in den Weg zu stellen.
Zwickau, d. 12.03.2010

(mehr …)

„Wirtschaftsweiser“ Franz: Abstand ist geboten!

08. Februar 2010 Von: Klaus Wallmann sen. Kategorie: Pressemitteilungen Kommentare deaktiviert für „Wirtschaftsweiser“ Franz: Abstand ist geboten!

Absenkung der Hartz-IV-Regelsätze um 30 Prozent
Der Chef der sogenannten „Wirtschaftsweisen“, der Herr Franz, plädiert in der „Wirtschaftswoche“ mal wieder für eine Absenkung des Hartz-IV-Regelsatzes bei gleichzeitiger Erweiterung der Zuverdienstmöglichkeiten. Das forderte bereits Herr Kolb, der sogenannte „sozialpolitischer“ Sprecher der FDP im Bundestag, vor ein paar Tagen, wie auch der Chef des Kapitalistenvereins BDA, der Herr Hundt. Daran kann man sehen, wie einig sich Kapital, Regierung und bestimmte „Wissenschaftler“ sind, wenn es ganz christlich und sozial gegen Arbeitslose UND Arbeiter geht. Denn letzteres bedeutet auch weiterhin, dem Lohndumping kräftig Vorschub zu leisten.

(mehr …)